Bildungsangebot für jugendliche Flüchtlinge in Graz

 

Jugendliche und junge erwachsene Flüchtlinge von 15 - 19 Jahren nach Beendingung der Schulpflicht haben die Möglichkeit, dieses Bildungsangebot zu absolvieren.

Ziel ist die Vorbereitung auf weiterführende schulische, betriebliche oder überbetriebliche Ausbildungen oder eine Arbeitsaufnahme.

Im ersten Schritt werden die Kompetenzen der TeilnehmerInnen erhoben.
Darauf aufbauend erfolgt eine Zuteilung in eine Lerngruppe und die Definition der Lernziele.
Die TeilnehmerInnen können folgende Kompetenzen erwerben:

  • Deutsch als Zweitsprache (Alphabetisierung bis A2) 
  • Mathematik
  • Lernen, Wissenserwerb
  • digitale Elementarbildung
  • soziales und interkulturelles Zusammenleben
  • Englisch

Die TeilnehmerInnen bekommen zu diesen Themen Beratung und Unterstützung:

  • Planung von  beruflichen oder schulischen Anschlussperspektiven 
  • Management und Begleitung an den Übergängen in weiterführende Bildungssysteme oder in Arbeit
  • sozial- und berufspädagogische Betreuung

Für eine erfolgreiche Umsetzung arbeiten wir mit Netzwerkpartnern und Organisationen zusammen.

Kursort: Herbersteinstraße 4, 8020 Graz

Kurszeiten vormittags: Montag – Freitag, jeweils 8.00 – 12.00 Uhr

Kurszeiten nachmittags: Montag - Freitag, jeweils 12.30 - 16.30 Uhr

Kosten: Dieses Lernangebot ist für die TeilnehmerInnen kostenfrei. Der Kurs wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und dem Land Steiermark finanziert.

www.erwachsenenbildung.at

Bei Interesse nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Fragen sind willkommen!

Telefon: 0316 - 22 80 55 - 0

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2015, alea Lernforum. All Rights Reserved.